Home

Insolvenzantrag Einzelunternehmen Formular

Formulare und Merkblätter zur Eröffnung eines Insolvenzverfahrens. Natürliche Personen, Selbständige oder ehemals Selbständige, für die das Regelinsolvenzverfahren gilt mit Antrag auf Restschuldbefreiung (nicht Verbraucher gem. § 304 InsO). Version nach Oktober 2020 (Fassung vom 01.01.2021) Einzelunternehmer, Einzelkaufleute; Freiberufler; persönlich haftende Unternehmer von Personengesellschaften wie . Gesellschaft des bürgerlichen Rechts (GbR) Offene Handelsgesellschaft (OHG) Kommanditgesellschaft (KG) Partnergesellschaft (PartG) Für Privatpersonen Schuldenbereinigung vor Insolvenz. Stehen Verbraucher vor der Insolvenz, müssen sie vor einem Antrag zunächst eine. Das Insolvenzverfahren von Einzelunternehmen und Selbstständigen. Die Insolvenz von Selbstständigen und Gewerbetreibenden. Freiberufler und Selbständige können selbstverständlich genauso wie Kapitalgesellschaften in wirtschaftliche Schwierigkeiten kommen. Insbesondere die Kreditinstitute sind bei der Vergabe von neuen Darlehen sehr zurückhaltend geworden. Betroffenen bleibt daher oftmals. Die Formulare für die Inolvenz finden Sie dort unter dem Buchstaben I. Dies ist der direkte Link dorthin. Weiterführende Informationen finden Sie. in unserem Formularservice unter Zwangsvollstreckung und Zwangsversteigerung. in der Dienstleistungsdatenbank unter Insolvenzverfahren - Durchführung - Verbraucherinsolvenz. Für den Insolvenzantrag ist ein amtliches Formular zu benutzen, welches richtig und vollständig ausgefüllt werden muss. Diesem Antrag sind weitere Dokumente beizufügen, z. B.: Bescheinigung des gescheiterten außergerichtlichen Einigungsversuchs. Vermögensübersicht und Vermögensverzeichnis

Sollten Sie selbst Insolvenzantrag stellen wollen, verwenden Sie bitte stattdessen das Formular Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens. Der Fragebogen ist in jedem Falle auszufüllen. Sie werden darauf hingewiesen, dass Sie als natürliche Person Restschuldbefreiung nur erlangen können, wenn Sie auch selbst Insolvenzantrag stellen. Insolvenz bei Einzelunternehmen: Eine Privatinsolvenz ist für diese in der Regel nicht möglich. Ein privates Insolvenzverfahren können nur Privatpersonen sowie ehemalige Selbstständige, die maximal 19 Gläubiger haben, durchlaufen. Allerdings ist bei der Insolvenz einer Einzelfirma im Gegensatz zu anderen Unternehmen Folgendes zu beachten Bekanntmachungen zu Insolvenzverfahren veröffentlichen die Gerichte im bundesweiten Internetportal. (Einzelunternehmen, juristische Personen und sonstige Gesellschaften) unterschiedliche Möglichkeiten z.B. die Sanierung und Fortführung des Unternehmens, die Veräußerung des gesamten Unternehmens oder von gesunden Teilen davon an einen Investor (sogenannte übertragende Sanierung) bis.

NRW-Justiz: Formulare und Merkblätter zur Eröffnung eines

Gewerbe anmelden - Formular zum Download. Wer ein Gewerbe beim zuständigen Gewerbeamt formal korrekt anmelden möchte, muss dazu ein Formular sorgfältig ausfüllen. Eine handschriftliche Unterschrift ist zwecks Rechtskräftigkeit immer von Nöten, auch wenn das Formular online ausgefüllt wird. Im Wesentlichen müssen im Formular zur. Eröffnung eines Insolvenzverfahrens als Gläubiger. Hier finden Sie das passende Formular als Gläubiger für die Eröffnung des Insolvenzverfahrens. Ein Musterschreiben - dieser Vordruck ist vielseitig einsetzbar Als Einzelunternehmer haben Sie besondere Pflichten, denen Sie nachkommen müssen: Unterschätzen Sie nicht, welche Ausmaße es hat, wenn Sie in der Insolvenz für Gericht und Insolvenzverwalter unerreichbar sind. Nehmen Sie sich diesen Tipp zu Herzen: Riskieren Sie Ihre Restschuldbefreiung nicht wegen solcher Formalien Formular für die Bewerbung als Insolvenzverwalter/in beim Amtsgericht Charlottenburg. Eine der wichtigsten Aufgaben des Insolvenzgerichts ist es, den Insolvenzverwalter zu bestellen (§ 27 Abs. 1 InsO). Gemäß § 56 Abs. 1 InsO muss es sich dabei um eine für den jeweiligen Einzelfall geeignete, insbesondere geschäftskundige und von den Gläubigern und dem Schuldner unabhängige natürliche. Für den Insolvenzantrag durch den Gläubiger ist das Formular des zuständigen Insolvenzgerichts zu verwenden. Dieses kann auf der Website der Justiz des jeweiligen Bundeslandes heruntergeladen werden. Wenn der Gläubigerantrag zulässig ist, muss das Insolvenzgericht den Schuldner anhören. Erst danach darf es dem Antrag des Gläubigers stattgeben. Im Falle einer Privatinsolvenz muss das.

Insolvenzeröffnung beantragen (Regelinsolvenzverfahren

  1. Das Insolvenzrecht wirkt sich nicht nur auf Unternehmen aus, sondern im besonderen Maße auf Privatpersonen. Auf dieser Seite sollen Sie informiert werden über: Möglichkeiten des Insolvenzverfahrens Insolvenzantrag Nachlassinsolvenz Verbraucherinsolvenz Insolvenzverwalter Möglichkeiten des Insolvenzverfahrens. Die Insolvenzordnung (InsO) hat die bis 1999 geltende Konkurs- sowie.
  2. dert das Risiko auf Versagung der Restschuldbefreiung aufgrund eines dummen.
  3. Rechtsform: Einzelunternehmen Gesellschaft bürgerlichen Rechts Offene Handelsgesellschaft GmbH & Co. KG sonstige Kommanditgesellschaft Aktiengesellschaft GmbH sonstige Geschäftszweig (Gegenstand des Unter-nehmens): Geschäftsanschrift (Zentrale): Ist der Betrieb schon geschlossen? Ja Nein Sonstige Geschäftsan
  4. Insolvenzantrag Einzelunternehmen Formular - Insolvenzberatun . Der Insolvenzantrag ist schriftlich zu stellen oder kann beim Amtsgericht zu Protokoll gegeben werden. Welches Gericht zuständig ist, bestimmt nach § 3 InsO der allgemeine Gerichtsstand des Schuldners. Generell ist für den Insolvenzantrag das Insolvenzgericht zuständig, in dessen Bezirk sich der ständige Wohnsitz des.
  5. Insolvenzantrag Einzelunternehmen Formular. Wo finde ich das Formular für den Insolvenzantrag als Einzelunternehmen? Es gibt keine bundeseinheitliche Formulare für Insolvenzantrag als Einzelunternehmen. Viele Insolvenzgerichte akzeptieren jedoch das auf dem Justizportal NRW Weiter lesen . 16
  6. Einzelunternehmer oder Personengesellschaften hingegen haften mit dem Privatvermögen. Für sie gibt es diesen Tatbestand nicht, weil sie keine am operativen Tagesgeschäft unbeteiligten Eigentümer (bspw. Aktionäre) gefährden könnten. Bei einer drohenden Zahlungsunfähigkeit kann ein Unternehmen selbst entscheiden, ob es einen Insolvenzantrag stellt. Der Schuldner, also das überschuldete.

Wer stellt den Insolvenzantrag? Berechtigt, einen Insolvenzantrag zu stellen, ist zunächst der Schuldner selbst und daneben auch jeder mögliche spätere Insolvenzgläubiger sowie die in § 39 InsO genannten nachrangigen Gläubiger. Bei juristischen Personen ist zudem auch jedes Mitglied des Vertretungsorgans oder jeder Gesellschafter berechtigt, den Antrag zu stellen. § 15 a InsO sieht. Insolvenzantrag, Insolvenzantragsgründe und Antragspflicht, Zahlungsunfähigkeit oder Zahlungsstockung, Zahlungseinstellung, Methoden zur Bestimmung der Zahlungsunfähigkeit, Drohende Zahlungsunfähigkeit, Handels- und insolvenzrechtliche Überschuldung, Fortbestehensprognose, §§ 17 ff. Ins

Insolvenzantrag Einzelunternehmen Formular - Insolvenzberatun . Einzelunternehmen: Wenn du das Abenteuer Kleingewerbe im Alleingang meistern möchtest, dann musst du dich als Einzelunternehmer selbstständig machen. Entscheidend ist, dass du in diesem Formular (und auch in allen späteren) keine Handelsregisternummer angibst ; Insolvenz betrifft auch das Privatvermögen. Sobald das. Formulare des Amtsgericht Regenburg - Stand: 2/2012 Regelinsolvenz - Hinweise Anhörungsfragebogen des Amtsgerichts Regensburg juristische Personen/Gesellschaften/Vereine Hinweise Dieser Fragebogen kann entweder für einen Eigenantrag auf Eröffnung des Regelinsolvenzverfahrens verwendet werden, oder er wurde Ihnen aufgrund eines Fremdantrages zugesandt. In jedem Falle muss dieser Fragebogen. Damit Insolvenzverfahren vermieden werden können, die sich durch Inanspruchnahme der Hilfsangebote abwenden lassen, setzt das COVInsAG die Insolvenzantragspflicht unter den nachfolgend näher beschriebenen Voraussetzungen aus. Die Regelung beinhaltet eine behutsame Abwägungsentscheidung. Zum einen soll der Markt auch weiterhin von insolventen Unternehmen bereinigt werden und Gläubigerinnen.

Das Insolvenzverfahren für Einzelunternehmen und

  1. Insolvenz anmelden online. Die Privatinsolvenz oder Regelinsolvenz beantragen Sie unkompliziert und ohne Zeitverlust mit unserer schuldenfrei-App. Gilt für Selbständige und für Verbraucher. Warum zur Schuldenberatung mit langer Wartezeit, wenn Sie hier mit der App bequem und schnell von zu Hause aus die Insolvenz anmelden können.
  2. Gemeinsam mit Ihnen füllen wir das für den Insolvenzantrag notwendige Formular richtig und vollständig aus. Dem Antrag müssen - wie bereits erwähnt - die Bescheinigung zum Scheitern des außergerichtlichen Schuldenvergleichs (Bescheinigung nach § 305 InsO), eine Vermögensübersicht und ein Vermögensverzeichnis, der Schuldenbereinigungsplan sowie die Beantragung auf Erteilung der.
  3. Einzelunternehmer und Selbständige unterliegen im Gegensatz zum Geschäftsführer einer GmbH oder UG keiner Antragspflicht. Der Einzelunternehmer kann, muss aber keinen Insolvenzantrag stellen. Damit hat er, bevor er einen Insolvenzantrag stellt, die Gelegenheit, seinen Geschäftsbetrieb abzuwickeln und einzustellen. Das Risiko, durch einen.
  4. Insolvenzantrag für Unternehmen: Ablauf, Tipps und Unterstützung. Ihr Unternehmen, die GmbH ist in eine finanzielle Schieflage geraten und Sie können die Rechnungen nicht mehr begleichen? Dann bietet das Insolvenzverfahren eine Perspektive. Wir sind eine erfahrene Anwaltskanzlei, die seit vielen Jahren Unternehmen erfolgreich aus der Krise.

Downloads - Formularservice - Berlin

Insolvenzantrag richtig stellen - Schuldnerberatung 202

Insolvenz beantragen: Das ist zu tun. Gerät ein Unternehmen in Zahlungsschwierigkeiten, sind folgende Schritte erforderlich: Reichen die finanziellen Mittel nicht mehr aus, um die Verpflichtungen zu erfüllen, stellt der Unternehmer selbst einen Insolvenzantrag bei Gericht. Das Gericht eröffnet ein vorläufiges Insolvenzverfahren und bestimmt. Auch Einzelunternehmer sind davon ausgenommen, weil sie zusätzlich zum Firmenvermögen auch mit ihrem gesamten privaten Vermögen voll haften. Wer allerdings noch eine Zahlungsverpflichtung eingeht, obwohl er weiß oder wissen könnte, dass die Verbindlichkeiten nicht erfüllt werden können, macht sich des Eingehungsbetrugs strafbar (§ 263 StGB)

Das Formular für den Insolvenzantrag besteht aus rund 50 Seiten. Dort müssen Sie Ihre finanziellen und privaten Verhältnisse offenlegen. Für jeden Eintrag braucht es einen Beleg, beispielsweise eine Kopie des Personalausweises, aktueller Kontoauszug, Mietvertrag, Einkommensnachweis, Kindergeld-Bescheinigung und vieles mehr. Keinen Gläubiger vergessen. Wichtig ist es, dass Sie keinen. Insolvenzverfahren, Außergerichtlicher Ausgleich, Privatinsolvenz. 4. Achtung! Nicht immer kommt es zu einer Restschuldbefreiung! Bei Einzelunternehmen, OG sowie KG können die Gläubiger die durch die Insolvenzquote nicht gedeckten Forderungsteile vom Unternehmer oder von den persönlich haftenden Gesellschaftern mit Zwangsvollstreckung einzutreiben versuchen

Insolvenz und die Steuern. Gewisse Umstände können Steuerpflichtige dazu zwingen, ein Insolvenzverfahren zu eröffnen. Dies kann sowohl im privaten Bereich als auch auf betrieblicher Ebene notwendig sein und hat selbstverständlich auch Auswirkungen auf die Arbeit der für den vorliegenden Fall zuständigen Finanzbehörde Für Insolvenzverfahren, die ab dem 01.10.2020 beantragt werden, wird die Verfahrensdauer auf drei Jahre verkürzt. Für zwischen dem 17. Dezember 2019 und dem 30. September 2020 beantragte Insolvenzverfahren gilt eine Übergangsregelung. Details finden Sie hier In der Insolvenz bleibt Ihnen als Schuldner der pfändungsfreie Grundbetrag, den der Insolvenzverwalter nicht pfänden darf, zur Existenzsicherung. Wie sich dieser Betrag genau berechnet, kann man der Pfändungstabelle (aktuell der seit 1.07.2017 geltenden Fassung 2017-2019) in Verbindung mit der gesetzlichen Regelung der Pfändungsgrenzen für Arbeitseinkommen gemäß § 850c ZPO entnehmen

Firmeninsolvenz: Ablauf, Dauer & Co - Schuldnerberatung 202

Amtsgericht Stuttgart - Insolvenze

  1. Ich habe 2004 Insolvenz beantragt und hab 2011 die Restschuldbefreiung erhalten.Nun ist es so,dass immernoch eine Pfändung von einem der Gläubiger die auf der Liste standen,auf der Bank liegt,was mich sehr belastet.Hab auch schon an das Insolvenzgericht und den besagten Inkasso/Anwalt geschriebenzwecks Aufhebung der Pfändung.Habe bis dato nichts mehr davon gehört aber es liegt halt noch.
  2. Wir haben heute erneut einen Insolvenzantrag von einer anderen Krankenkasse erhalten. Ich habe heute mit der Krankenkasse telefoniert und die Forderung in Höhe von ca. 1000 Euro ausgeglichen. Diese werden lt. eigenen Angaben den Antrag sofort zurückziehen. Nun zu meiner rechtlichen Frage: Auch dem Schreiben vom Amtsgericht steht: Sie werden darauf hingewiesen, dass, auch wenn vorliegende.
  3. Für die Forderungsanmeldung im Insolvenzverfahren ist keine bestimme Form vorgeschrieben. Forderungsanmeldungen sind zu vergebühren (23,00 EUR) und beim Insolvenzgericht unter Anführung des Aktenzeichens (AZ: Zahl/Jahr) des Insolvenzverfahrens einzubringen. Eine elektronische Übermittlung ist möglich. Vor allem bei geringfügigen Forderungen sollte geprüft werden, ob die Anmeldung.
  4. Dies ist ein besonderes Insolvenzverfahren für alle natürlichen Personen bzw. Einzelunternehmen und bietet den besonderen Vorteil der Befreiung von den Restschulden unter gewissen Umständen auch gegen den Willen der Gläubiger. 6. Wann liegt insolvenzrechtlich eine Überschuldung vor? Überschuldung liegt vor, wenn die Schulden des Unternehmens größer sind als die Vermögenswerte (gilt.
  5. » Formular Kundenzufriedenheit » Blog easyhelp-deutschland » Impressum » Datenschutz » Widerrufsbelehrung » Widerrufsformular » Umschuldungsanfrage » Hilfe bei Schulden » Schuldnerberatung » Schuldenberater » Insolvenz / Privatinsolvenz » Schuldenregulierung » Raus aus den Schulden Lesetipps bei Wikipedia: » Schulden » Umschuldun
  6. Kosten der GmbH Insolvenz. Die Kosten einer GmbH Insolvenz ist abhängig vom Wert der Insolvenzmasse. Eine pauschale Aussage über die Kosten ist daher kaum möglich. Im Großteil unserer Mandantschaft bewegen sich die Verfahrenskosten jedoch zwischen 1500,- € und 3000,- €
  7. Insolvenz bezeichnet die Eigenschaft eines Schuldners, seine Zahlungsverpflichtungen gegenüber den Gläubigern nicht erfüllen zu können. Die Insolvenz ist gekennzeichnet durch akute Zahlungsunfähigkeit, drohende Zahlungsunfähigkeit und/oder Überschuldung. Insolvenzantragspflichten bestehen nicht für Einzelpersonen, Einzelunternehmen und Gesellschaften bürgerlichen Rechts (GbR)

Das Insolvenzverfahren ist beim zuständigen Amtsgericht zu beantragen. Gläubiger als auch Schuldner können den Antrag stellen. Zu den Eröffnungsgründen gehören die Zahlungsunfähigkeit und die Überschuldung. Auch die drohende Zahlungsunfähigkeit kann ein Eröffnungsgrund sein. Für Letzteres kann jedoch nur der Schuldner selbst das Insolvenzverfahren in die Wege leiten. Im Vordergrund. Der Alpenländische Kreditorenverband gibt bekannt, dass über das Vermögen des Bernhard KÖLLY,geb. 24.08.1985, Inhaber des protokollierten Einzelunternehmens KÖLLY Bau e.U. in 7301Deutschkreutz, Girmerstraße 61, FN 529535d, am Landesgericht Eisenstadt ein Konkursverfahren beantragt wurde

Girokonto für Insolvenzschuldner | Formulare ,Formulare zur Kontoführung und Kontoverwaltung des sozialen Girokontos ändern Sie den Verfügungshöchstbetrag Ihres Kontos. Umstellungsauftrag (PDF) Sobald Ihre Insolvenz abgeschlossen ist und Sie Ihr MikroKonto mindestens 2 Jahre tadellos geführt haben, stellen wollen, entweder durch ein gerichtliches Schuldenbereinigungsverfahren. Der Antragsteller, vormals Profi-Fußballspieler, betreibt ein nicht eingetragenes Einzelunternehmen, dessen Unternehmensgegenstand der Ankauf von Immobilien und Liegenschaften zu Vermietungszwecken ist. Insolvenzursachen / Vermögenslage . Das gegenständliche Insolvenzverfahren wurde über Eigenantrag des Schuldners eröffnet. Der Antragsteller hält Geschäftsanteile an folgenden. Formulare und Merkblätter rund ums Insolvenzverfahren. Formulare und Merkblätter zur Eröffnung eines Insolvenzverfahrens für natürliche und juristische Personen finden Sie im Justizportal Nordrhein-Westfalen - unter anderem, wenn Sie für Ihre GmbH oder Ihr Einzelunternehmen Insolvenz beantragen müssen.. Die Eröffnungsanträge haben wir Ihnen hier als PDF zum Download hinterlegt Merkblätter für das Insolvenzverfahren (Nordrhein-Westfalen, Hamburg, Saarland), Stand 01.03.2012 Merkblatt für den Eigenantrag bei der Unternehmensinsolvenz Das Insolvenzgericht hat die für seine Entscheidungen maßgebenden Umstände von Amts wegen zu ermitteln. Die Schuldnerin oder der Schuldner ist zur umfassenden Mitwirkung verpflichtet. In Fällen der Unternehmensinsolvenz ist diese.

Gewerbe anmelden - Formular zum Download Gewerbeanmeldung

Formulare, Anträge und Informationen. Bitte beachten Sie, dass für den jeweiligen Fall folgende Formulare einzureichen sind. Gern stehen wir Ihnen bei Fragen zur Verfügung! Beantragung der Erlaubnis . Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis gemäß § 34d Abs. 1 GewO - Versicherungsvermittler (pdf / 121 KB) Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis gemäß § 34d Abs. 2 GewO - Versicherungsberater. Empfänger der Billigkeitsleistung sind Körperschaften des privaten Rechts, Personengesellschaften und Einzelunternehmen, unabhängig von ihrer Größe, mit Sitz oder Betriebsstätte in Mecklenburg-Vorpommern. Von der Billigkeitsleistung ausgeschlossen sind Unternehmen, die einen Insolvenzantrag gestellt haben oder sich in einem Insolvenzverfahren befinden Insolvenz-, Sanierungs- und Restrukturierungsverfahren. Postanschrift: Amtsgericht München Insolvenzgericht Infanteriestraße 5 80325 München Adresse: Amtsgericht München Insolvenzgericht Infanteriestraße 5 80797 München Allgemeine Öffnungszeiten: Montag, Dienstag und Freitag: 08:30 - 12:00 Uhr Donnerstag: 08:30 - 15:00 Uhr (durchgehend) Mittwoch geschlossen! Individuelle.

Eröffnung Insolvenzverfahren als Gläubiger (Download

  1. Einzelunternehmer können immer für die Schulden des Einzelunternehmens in Anspruch genommen werden, anders als bei der GmbH und der UG (haftungsbeschränkt) besteht keine Haftungsbeschränkung. Da der Einzelunternehmer mit seinem privaten Vermögen haftet, kommt es im schlimmsten Fall kommt es also nicht nur zur Insolvenz des Einzelunternehmens, sondern gleichzeitig zu Privatinsolvenz des.
  2. Betriebsaufgabe eines Einzelunternehmens - Schlussbilanz und Aufgabebilanz. 14. August 2015 Rechtslupe. Betriebs­auf­ga­be eines Ein­zel­un­ter­neh­mens - Schluss­bi­lanz und Aufgabebilanz. Im Fall einer Betriebs­auf­ga­be muss sowohl eine letz­te Schluss­bi­lanz nach § 16 Abs. 2 Satz 2 i.V.m. Abs. 3 EStG als auch eine Auf­ga­be­bi­lanz nach § 16 Abs. 3 EStG, die der.
  3. Formulare. Beim Ausfüllen der Online-Unfallanzeige ist anzugeben, welches Mitglied der betrieblichen Interessenvertretung (Betriebs- oder Personalrat) vor dem Absenden Kenntnis genommen hat. Außerdem muss der Arbeitgeber oder die Arbeitgeberin die Sicherheitsfachkraft und den Betriebsarzt oder die Betriebsärztin über die Unfallanzeige.

Rechte und Pflichten eines insolventen Einzelunternehmers

  1. Insolvenz­bekanntmachungen. Die Bundesländer haben ein gemeinsames Portal zur Veröffentlichung von Bekanntmachungen der Insolvenzgerichte eingerichtet. Sie können hier Veröffentlichungen in Insolvenzverfahren recherchieren, die nach dem Beitritt des jeweiligen Bundeslandes zu dem gemeinsamen Portal erfolgt sind. Weiter
  2. Soweit Formular-Pakete angeboten werden, ist eine Bearbeitung nach dem Herunterladen des Programm FormsForWeb® Filler auch offline möglich. Zur Kurzanleitung für das Ausfüllen von Formularen auf www.formulare-bfinv.de: Download. Wichtiger Hinweis Die hier angebotenen Formulare können nicht per Internet/E-Mail an das zuständige Finanzamt übermittelt werden. Sofern Sie eine elektronische.
  3. Auch anstehender Nachwuchs oder — weniger erfreulich — eine drohende Insolvenz können Gründe für eine Betriebsaufgabe sein. Während eine Betriebsaufgabe für Kapitalgesellschaften durchaus mit Komplikationen verbunden ist, können Einzelunternehmer und Freiberufler von steuerlichen Vorteilen bei der Aufgabe der Selbständigkeit profitieren. Was bei einer Betriebsaufgabe zu beachten ist.
  4. Erwartete Insolvenzen nach Unternehmens­eigenschaften. Aufgrund der ausgesetzten Insolvenzantragspflicht sind die Insolvenzanträge 2020 auf ein Rekordtief gesunken. Eine aktuelle Studie untersucht die Eigenschaften von insolventen Unternehmen vor und während der Corona-Krise und zieht daraus Schlüsse auf die kommende Entwicklung

Insolvenz - Berlin.d

Insolvenz bei Selbständigen, Einzelunternehmern und Freiberuflern. Sind Sie selbständig und kämpfen mit Zahlungsschwierigkeiten?Bei (drohender) Überschuldung sollten Sie möglichst schnell die professionelle Hilfe einer Schuldnerberatung in Anspruch nehmen. Bitte nutzen Sie unser Formular und vereinbaren Sie eine kostenlose und unverbindliche Erstberatung mit unseren Experten Nichteröffnete Insolvenzverfahren (mangels kostendeckenden Vermögens) HM-Bau, 6020 Innsbruck; Kalenderwoche 5. Konkurse. K & S Bauelemente GmbH, Haller Innbrücke 3, 6070 Ampass; Yunus Oral, Dorfbahnstraße 36, 6534 Serfaus (Der Schuldner betreibt ein nicht protokolliertes Einzelunternehmen. Er führt das Appart-Hotel Sonnenhof-Royal in Serfaus. Hinweise zum Online-Insolvenzantrag. Mit unserem Service Online-Insolvenzantrag geben wir Ihnen die Möglichkeit, uns mit Hilfe dieses Onlineformulars zur Prüfung der Einreichung eines Insolvenzantrages über das Vermögen der von Ihnen vertreten Gesellschaft oder Ihres Einzelunternehmens zu beauftragen Das Thema Insolvenz ist sehr komplex und nur schwer zu durchdringen. Wir haben für Sie die meist gestellten Fragen rund um das Thema zusammengestellt, damit Sie stets den Überblick behalten. Sie brauchen weitere Unterstützung? Gar kein Problem. Wir sind gerne Ihr erster Ansprechpartner

Insolvenzantrag: Für Unternehmer ist das Landesgericht (in Wien das Handelsgericht) zuständig. Die Antragstellung erfolgt durch den Schuldner. Der Antrag muss binnen 60 Tagen ab Eintritt der Zahlungsunfähigkeit bzw. bei juristischen Personen bei Überschuldung gestellt werden. Der Antrag auf Abschluss eines Sanierungsplans kann durch den Schuldner auch während eines Insolvenzverfahrens. Für Online-Formular wird benötigt: GISA-Zahl (z.B. 123456/g/06/07 - zu finden am GISA-Auszug sowie in gewerberechtlichen Bescheiden bzw. Verständigungen), Firmenbuch- bzw. Sozialversicherungsnumme Dieses Formular müssen Sie nicht zwingend ausfüllen. Es ist als Arbeitshilfe gedacht. Verwendungsnachweis (PDF, 2 MB, nicht barrierefrei) Formularnummer 600 000 2331. Merkblätter und Richtlinien . Merkblatt ERP-Gründerkredit - Startgeld (PDF, 195 KB, barrierefrei) Bestellnummer 600 000 2258. Allgemeines Merkblatt zu Beihilfen (PDF, 724 KB, nicht barrierefrei) Bestellnummer 600 000 0065.

Das Insolvenzverfahren für Unternehmen und Selbstständige. Die Regelinsolvenz ist das allgemeine Insolvenzverfahren in Deutschland. Es wird angewendet, wenn sonst kein anderes Verfahren einschlägig ist. Das Ziel der Regelinsolvenz ist, dass der Betrieb fortgeführt (saniert) oder aufgelöst (liquidiert) wird und dass bei natürlichen Personen nach maximal 3 Jahren die Restschuldbefreiung. Grundberatung Insolvenz. Inhalt (Auszug) einer Grundberatung Insolvenz und Sanierung, Vorprüfung im Rahmen eines umfassenden Besprechungstermins. Je nach Sachlage werden folgende Themen bearbeitet: Krisenfrüherkennung auf der Grundlage ausgewählter Methoden. Drohende Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung verbunden mit Insolvenzgefahren Insolvenzverfahren - Abweisung mangels Masse, § 26 InsO - Rechtsfolgen? Nachdem ein Insolvenzantrag gestellt wurde, prüft das Gericht über einen vorläufigen Insolvenzverwalter, ob das Vermögen des Unternehmens voraussichtlich ausreichen wird, um die Verfahrenskosten (Gerichtsgebühr, Honorar des Insolvenzverwalters, etc.) zu decken Ihr Insolvenzantrag wird überprüft und es werden Sicherungsmaßnahmen getroffen, wie die Bestellung eines Insolvenzverwalters, damit das Vermögen der GmbH gesichert wird, oder die Einsetzung eines vorläufigen Gläubigerausschusses. Zu diesem Zeitpunkt müssen die Verfahrenskosten gedeckt sein, da sonst kein Insolvenzverfahren stattfinden kann. Von dem Antragseingang bis zur. Einzelunternehmen in GmbH umwandeln? Frage. Mein Partner und ich möchten eine GmbH gründen. Bisher haben wir folgende Schritte gemacht: Aus einer Idee haben wir ein Konzept entwickelt. Dann habe ich auf meinen Namen ein Einzelunternehmen gegründet und einen Programmierer auf 450-Euro-Basis angestellt

Insolvenzantrag durch den Gläubiger: Voraussetzunge

Erst wenn das Einzelunternehmen nach einer gewissen Zeit respektable Umsätze erreicht und Gewinne abwirft, werden Überlegungen zur Optimierung der Struktur firmenbezeichnung Absicherung angestellt. Rechtliche, steuerliche und reputative Überlegungen führen oftmals zu der Frage: Wie kann e.k. das Einzelunternehmen e. Für eine unverbindliche Anfrage kontaktieren Sie bitte direkt telefonisch. Praxistipp: Wenn Sie keine Gewinne erwarten, tragen Sie an Stelle der zu erwartenden Gewinne eine Null ein oder einen Verlust.Dann werden (bei Einzelunternehmen) keine Einkommensteuervorauszahlungen festgelegt.Achtung: Falls Sie einen Gründungszuschuss beantragen, müssen die Angaben im steuerlichen Formular mit den Berechnungen im Businessplan übereinstimmen Insolvenz- und Schuldenberatung für Kaptialgesellschaften Insolvenzanträge bei Kapitalgesellschaften bedingen verschiedene Vorgehensweisen. Wir erläutern diese gerne in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen. Mögliche Insolvenzfolgen für Kapitalgesellschaften. Auch bei Kapitalgesellschaften kann es durch die verschiedensten Gründe vorkommen, dass Rechnungen nicht mehr beglichen werden. Auswirkungen der Insolvenz auf die Steuererklärungspflicht. Durch die Eröffnung Ihres Insolvenzverfahrens geht Ihr Recht als Schuldner, das zur Insolvenzmasse gehörende Vermögen zu verwalten und über es zu verfügen, auf den Insolvenzverwalter über (§ 80 Absatz 1 InsO). Der Übergang Ihrer Verwaltungs- und Verfügungsbefugnis wirkt sich u.a. auf Ihre Verpflichtung zur Abgabe der.

Insolvenzantrag formular berlin Insolvenzantrag - Vorlagen und Formular . Ein Insolvenzantrag ist ein Antrag, den jeder stellen kann, der nicht mehr in der Lage ist seine laufenden Verpflichtungen zu begleichen ; Infos zum Insolvenzantrag: Muss ich für einen Insolvenzantrag ein bestimmtes Formular Der Insolvenzantrag ist mithilfe des amtlichen Formulars zu stellen, welches zusammen mit den. Formulare für das Verbraucherinsolvenzverfahren und das Restschuldbefreiungsverfahren. Kontakt Kontaktieren Sie uns über info@insolvenzrecht-lubrich.de oder nutzen Sie nachfolgendes Formular. Wir beraten Sie gern umfänglich! Vorname eingeben * Nachname eingeben * E-Mailadresse eingeben * Telefon eingeben. Betreff eingeben * Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige in die. Die Formulare sind recht einfach, etwas aufwändiger kann das Gläubigerverzeichnis sein sowie das Vermögensverzeichnis. Etwas schwieriger sieht es aus mit den Sicherungsrechten Dritter. Und nicht die Mietkautionen als Vermögensbestandteil vergessen. Habe die Formulare selbst auch ohne Anwalt ausgefüllt. Sollte ein Selbständiger eigentlich hinbekommen Es gibt zwei Varianten der Insolvenz: Das Regelinsolvenzverfahren greift dann, wenn. zum Zeitpunkt des Insolvenzantrags Ihre Selbstständigkeit immer noch aktiv ist oder; Ihre Firma bereits beendet und abgemeldet ist, Sie aber noch Schulden bzgl. ehemaliger Mitarbeiter haben (z.B. noch ausstehende Lohnzahlungen, nicht gezahlte Arbeitgeberanteile für Sozialversicherung etc.) ode Der Deutsche Bundestag setzt mit dem Gesetz zur weiteren Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens eine EU-Richtlinie um. Damit verkürzt sich die Laufzeit bis zu einer Restschuldbefreiung für Verbraucher, Selbständige und Einzelunternehmer auf drei Jahre. Dies gilt rückwirkend für Insolvenzverfahren, die seit dem 1. Oktober 2020 beantragt worden sind. Die Arbeitsgemeinschaft.

Amtsgericht Heidelberg - Insolvenze

Die Eigenverwaltung in der Insolvenz, auf Antrag des Schuldners unter bestimmten Voraussetzungen vom Insolvenzgericht angeordnet, belässt die Geschäftsführungsbefugnis beim Insolvenzschuldner, dem damit ein gewisser Freiraum innerhalb seiner beruflichen Tätigkeit eingeräumt wird. Das gilt allerdings nur für Personen, die dem Regelinsolvenzverfahren unterfallen, also für. Insolvenz Johann Maichenitsch. Sehr geehrte Damen und Herren, Herr Maichenitsch kann seinen laufenden Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nachkommen. Vom Landesgericht für ZRS Graz Abt. 25 wurde ein Konkursverfahren eröffnet. Da Sie auf der Gläubigerliste aufscheinen, übermittelt Ihnen der AKV EUROPA als staatlich bevorrechteter. Insolvenz Anfechtung. Auch ich bin Opfer einer Anfechtung in der Insolvenz geworden. Es sind ganz regulär Abschläge auf unsere Rechnungen gezahlt worden und jetzt will der Insolvenzverwalter das Geld zurück fordern. Es handelt sich teilweise um Zahlungen mehrere Monate bis über ein Jahr vor der Insolvenz. Grundlage ist § 133 InsO wegen. 9 im Einzelunternehmen : Bei dem Insolvenzschuldner handelt es sich um die Verlassenschaft nach dem verstorbenen Herrn Richard Kogelbauer, welcher als nichtprotokolliertes Einzelunternehmen eine Bäckerei in Kirchberg am Wechsel betrieben hat. Der Schuldner war darüber hinaus Alleingesellschafter-Geschäftsführer der Kogelbauer Transport GmbH. Das Unternehmen hat darüber hinaus auch diverse. Sie unterliegen als Einzelunternehmer oder Freiberufler keiner Insolvenzantragspflicht wie der Geschäftsführer einer GmbH bei Überschuldung oder Zahlungsunfähigkeit. Allerdings ist kein Gläubiger daran gehindert, Insolvenzantrag gegen Sie zu stellen. Falls Sie überschuldet bzw. zahlungsunfähig sind, bestehen für Sie verschiedene Möglichkeiten, Ihre Selbständigkeit ohne Altschulden.

Wenn ein Insolvenzverfahren eröffnet wurde, dann muss auch zu diesem Vorgang ein Eintrag in das Firmenbuch erfolgen. Die Einzelunternehmen sind dazu verpflichtet, neben den allgemeinen Angaben, den Namen, die eigene Anschrift sowie das eigene Geburtsdatum einzutragen. Bei den Gesellschaften wurden die Regelungen verschärft, so dass sie mehrere Zusatzangaben vermerken müssen. Zudem müssen. Ich berate seit über 30 Jahren Gesellschafter, Geschäftsführer und Einzelunternehmen in sämtlichen insolvenzrechtlichen Fragen. Die steigende Bedeutung von Insolvenzverfahren und deren wirtschaftliche Auswirkungen machen ein professionelles Agieren in Insolvenz- und Krisensituationen unentbehrlich. Mein Beratungsspektrum im Bereich Begleitung von Insolvenzverfahren umfasst unter anderem.

Regelinsolvenz Beratung für Selbständige und Freiberufle

Das Insolvenzverfahren dauert von der Eröffnung (Eröffnungsbeschluss) bis zur Restschuldbefreiung sechs, u.U. aber auch nur fünf oder drei Jahre. Unternehmer und Unternehmen. Das Regelinsolvenzverfahren bzw. Unternehmensinsolvenzverfahren gilt für juristische Personen, wie Aktiengesellschaften oder GmbHs, aber auch für den Unternehmer im klassischen Sinn, wie Handwerker, Ärzte oder. Bei der Entrichtung der Kommunalsteuer bis zum 15. des Folgemonats an die Gemeinde ist kein Formular einzureichen. Kommunalsteuererklärung . Die Übermittlung der Steuererklärung hat elektronisch im Wege von FinanzOnline zu erfolgen. In diesem Fall hat eine Unternehmerin/ein Unternehmer mit Betriebsstätten in mehreren Gemeinden nur mehr eine Kommunalsteuererklärung zu übermitteln. Ist der. Wie zum Beispiel: Geschäftsführer Haftung, Privatinsolvenz, Verbraucherinsolvenz, Firmeninsolvenz, Insolvenz Anfechtung, Insolvenzverfahren uvm. Als Spezialist im Bereich Firmeninsolvenz vertritt Sie die AdvoSolve Fachanwaltskanzlei in Heidelberg bei Regelinsolvenz für Einzelunternehmen, GmbH, Unternehmen, Selbständige und Freiberufler. Jetzt Kontakt aufnehmen! https://insolvenzanwalt. Insolvenz Mal Bau GmbH FN432925f . Sehr geehrte Damen und Herren, die Mal Bau GmbH kann ihren laufenden Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nachkommen. Vom zuständigen Landesgericht Wiener Neustadt wurde ein Konkursverfahren eröffnet. Da Sie auf der Gläubigerliste aufscheinen, übermittelt Ihnen der AKV EUROPA als staatlich bevorrechteter Gläubigerschutzverband einen Informationsbericht.

Video: Insolvenzantrag Einzelunternehmen, das insolvenzverfahren